glück.tage back.stage

Ein Blick hinter die Kulissen

Alle Menschen dieser Welt sehen sich nach einem glücklichen Leben – auch wenn jeder Glück anders definiert. Dieser Podcast wirft einen Blick hinter die Kulissen der glück.tage im Kufsteinerland - dem alljährlichen Festival für Selberdenker, bei dem sich bereits klingende Namen wie Gerald Hüther, Richard David Precht, Harald Lesch oder Andre Stern auf Spurensuche nach dem Glück gemacht haben.

Podcast 1 - Erwin Thoma

VOM GLÜCK, DEM LEBEN ZU DIENEN
Seit jeher zieht es Glück- und Sinnsuchende hinaus in die Wälder. Aber die Weisheit der Natur unterstützt nicht nur bei philosophisch-spirituellen Problemen. Das Ökosystem Wald hält auch ganz konkrete Antworten auf brennende Fragen bereit, die unser Leben auf der Erde betreffen. Wir haben den Wissenschaftsautor und visionären Holzbau-Unternehmer Erwin Thoma in seiner Heimat Goldegg im Salzburger Pongau zum Kaffee besucht und mit ihm darüber gesprochen, was wir von den Strategien der Natur über das Leben und somit auch das Glück lernen können.

Podcast 2 - Richard David Precht

EINE ANDERE GESELLSCHAFT - REGELN FÜR DIE MENSCHLICHKEIT
Jeder spürt, dass unsere Welt sich rasant verändert. Die Digitalisierung wichtiger Lebens- und Arbeitsbereiche wird unsere Gesellschaft in unvorstellbarem Ausmaß verändern. Doch Politik und Bildungssystem scheinen diese Entwicklungen zu verschlafen. Am 26. August gibt der bekannte Philosoph Richard David Precht im Festspielhaus Erl Antworten auf drängende, aktuelle Gesellschaftsfragen. Wir haben ihn vorab zu einem kurzen Gespräch gebeten.

Podcast 3 - Martin Puntigam

DIE WISSENSCHAFT DES GLÜCKS EINFACH UND MIT AUGENZWINKERN ERKLÄRT.
Im Rahmen der glück.tage im Kufsteinerland werden die aus dem ORF bekannten, vielfach ausgezeichneten Science Busters eine exklusiv für diese Veranstaltung erarbeitete Performance zum besten geben. Dass sie das am 28.8. im Passionsspielhaus Thiersee in gewohnt farbenfroher, lehrreicher und vor allem unterhaltsamer Art und Weise tun werden, ist selbstverständlich, denn: Komplexe Wissenschaft und außergewöhnlicher Humor sind keine Gegensätze. Das beweisen die Science Busters mit jedem ihrer zahlreichen Auftritte, mit denen sie längst Kultstatus erreicht haben. Wir haben vorab mit Martin Puntigam, einem der Gründungsmitglieder der Gruppe über die Entstehungsgeschichte der Science Busters gesprochen und auch darüber, was Glück mit Humor zu tun hat.

Um garantiert nichts zu verpassen, abonniere unseren Podcast am besten über die Podcast-Plattform deiner Wahl. Alle Icons dazu findest du nachstehend.